Trächtigkeit

28.07.2015 Hedlund wird von Eyk gedeckt

… ich habe auch ein ganz tolles Foto für euch!

19. Tag der Trächtigkeit: Die Embryonen nisten sich zwischen dem 18.-20. Tag in der Gebärmutter ein und die Ausbildung der Plazenta beginnt! (Foto: National Geografic)

21.08.2015 25. Tag 4. Woche Ultraschalltermin, es sind kleine Bläschen zu erkennen – Hedlund ist tragend 🙂 Wir sind überglücklich, an Hedlund´s heutigem Geburtstag so eine wunderbare Nachricht.

Und wieder gibt es ein tolles Foto!

25. Tag der Trächtigkeit: ca. walnussgroß sind die Embryonen nun! Am 26. Tag werden die Ohren gebildet, am 27. Tag bilden sich die Augenhülle und die Tasthaare. Beine, Pfoten und Zehen sind deutlich erkennbar! (Foto: National Geografic)

26.08.2015 30. Tag 5. Woche Bauchumfang 60 cm Gewicht 24.0 Kg

Foto vom 33. Tag der Trächtigkeit:

Die Gebärmutter zeigt zunächst oviole Fruchtampullen, die um den 33. bis 35. Tag zusammenfließen und zu Schläuchen auswachsen. Die Gebärmutter faltet sich, da der Platzbedarf der Welpen enorm ist . (Foto: National Geografic)

01.09.2015 Andreas hat alle Materialien zusammen getragen und baut die Wurfkiste. Jule war die Erste die schon mal auf dem Kistenboden Probe gelegen ist. Hedlund findet sie schon mal ganz adrett und reckelte sich darin.

02.09.2015 37. Tag 6. Woche Bauchumfang 62 cm Gewicht 24,5 Kg

02.09.2015 ab heute ist Hedlund in der 6. Woche der Trächtigkeit. Langsam erhöhen wir die Futterration. Hedlund ist munter und fidel. Seit einigen Tagen verlangt sie regelrecht ihre Streicheleinheiten.

09.09.2015 44. Tag 7. Woche Bauchumfang 65 cm Gewicht 25,7 Kg Hedlund wird rundlich 😉 sie zeigt sich vorsichtig und richtig verschmust. Tägliches Ritual ist eine Runde Bäuchle streicheln und kuscheln. Ich kann es kaum erwarten einen Welpen zu spüren 😉 Seit dem 07.09.2015 füttere ich ihr spezielles Futter für tragende und säugende Hündinnen. Schoppingtouren durchs Internet und in den einschlägigen Geschäften für Hundebedarf vor Ort, wird geschoppt bis die Karte glüht ;-). Die werdende Hündin hat sich auch schon an ihre Wurfkiste gewöhnt, sehr zur Freude des Erbauers 😉

Fotos vom 43.Tag der Trächtigkeit!

Das letzte Drittel der Schwangerschaft hat begonnen! Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. 3/4 des Wachstums fällt in diese letzte Drittel! (Foto: National Geografic)

16.09.2015 51. Tag 8 Woche aktueller Bauchumfang liegt bei 70 cm und das Gewicht bei 26,7 Kg. Hedlund wird immer runder 😉 Heute stand ein Tierarztbesuch an um alles für die Geburt durchzusprechen, Entwurmung der werdenden Hundemutti und Terminvereinbarung für das Röntgen Termin (am 25.09.2015).

Hedlund ist putzmunter springt über kleine Graben, gräbt unentweg nach Mäusen – sehr zu meinem Leidwesen, denn sie kennt weder ihren Namen noch hat sie jemals eine Pfeife gehört, tztztz was Hormone so bewirken. Andreas hat die Wurfkiste verkleinert und fertig gemacht. Dies ist natürlich für unsere Jule klasse, denn tatkräftig ging sie dabei dem Andy zur Hand – es verschwanden diverse Arbeitsutensilien – somit war Jule gewiss die ganze Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Wir freuen uns sehr das Jule dabei sein kann und wir sind uns ganz sicher das Jule die beste „Tante Ju“ der Welt wird ;-).

Jutta C. eine ganz liebe Freundin hat eine Patchworkdecke mit unserem Kennelnamen für uns gemacht. Dafür auf diesem Wege nochmal ganz herzlichen Dank.

Bei den Welpen haben sich die Knochen verstärkt. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet werden, jedoch noch nicht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

55. Tag eines Hundefötus

60 . Tag (Quelle National Geografic)

Hier ein sehr interessante Video´s von National Geographic

Video: Journey to life animals dog
Video: Have you ever seen da Dog Fetus?

56. Tag Mit diesem Tag können nun lebensfähige Welpen geboren werden.

http://www.saupacker-vom-erzgebirgsblick.de/html/images/p061_0_00_017.jpg

Ihr könnt euch vorstellen, jeden Tag beobachten wir und streicheln wir den Bauch von Hedlund, ich bin gespannt wie ein Flitzebogen… bis dato haben wir noch nix gespürt.

23.09.2015 58. Tag Aktuelles Gewicht 27,0 Kg und 73cm Bauchumfang.

Heute ist Röntgentermin (Bild reiche ich nach) Leider wurde auf dem Röntgenbild nur ein Welpe gesehen, laut Tierärztin in normaler Größe.

Man kann mich gerne für verrückt halten, ich habe jedoch zwei Welpen gesehen, denn es spiegelte sich wie ein Regenbogen die Gliedmaßen, Kopf und Skelett ab…. Selbst Andreas meinte das hier mein Wunsch Vater des Gedanken ist…

24.09.2015 59. Tag heute kommt Britta, unsere „Hebamme“ die mich bei der Geburt unterstützt und Händchen hält.

26.09.2015 61. Tag Hedlund geht mit zu den Reviergängen hüpft und springt wie eh und je mit Jule, Casey und Buffy durch die Wiesen. Ja Komm“Pfiff“ und ihren Namen kennt sie nicht mehr, es sieht nicht danach aus als ob die Welpen heute kommen. Dafür hat sie ausgiebigen Spass.

28.09.2015 63. Tag die Spannung steigt ….

Fühlen und sehen wie Hedlundsbäuchlein getreten wird ist sooo schön und ergreifend, man merkt förmlich da muss was gehen 😉 Die werdende Mama zeigt aber noch nicht wirkliche Anzeichen von einer nahenden Niederkunft ;-). Beim Reviergang hüpft und springt sie ungehemmt auch nach Mäuse graben ist nach wie vor eine sehr beliebte Beschäftigung. Bis vor 10 Minuten rannte sie noch quer über die Wiese…. tztztz.

Ich war überzeugt das die Welpen zum „Blutmond“ kommen … doch Hedlund hat dieses Schauspiel gelassen verschlafen. So werden wir uns weiter in Geduld üben, denn raus müssen die Zwerge ja 😉

29.09.2015 64. Tag die Lage ist noch völlig entspannt und Hedlund wohl auf. Sie zeigt noch immer kein Nestbauverhalten. Seit Tagen messe ich min. 4 x tägl. Temperatur die im Durchschnitt immer bei 37.7 ° ist. Um 11.45 Uhr war sie bei 36.7°, ok jetzt kann es nicht mehr allzulange dauern. Zwischen 12 und 24 Std. vor Geburt ist ein Temperaturabfall für kurze Zeit zu messen. Na, ja dann weiter beobachten.

Hedlund hat um ca. 21:00 Uhr angefangen Nester zu bauen und die Wurfkiste mal kurz auf links gedreht. Dies ging die ganze Nacht ohne einsetzen von Wehen, Hecheln oder weitere Anzeichen einer Geburt.

30.09.2015 65. Tag

Wir telefonierten um 5.30 Uhr mit der Klinik und sollten Hedlund gleich zum Ultrashall bringen um die Herztätigkeit des Welpen zu messen. Sollte die Herzfrequenz des Welpen unter 140 Schlägen liegen wäre ein Kaiserschnitt notwendig oder zumindest die Einleitung der Geburt. Man kann sich nicht vorstellen wie es da in einem Züchterherz aussieht, Ängste um die Hündin, das ungeborene Leben kreisen nur noch im Kopf herum. Zitternd schaute ich auf den Monitor und der zeigte mir alles in Ordnung 156 Schläge, Welpe normal groß, wir warten ab ;-).

 

30.09.2015 Unser A-Wurf kommt zur Welt

18.50 Uhr Hedlund wölft eine schwarze Hündin mit 500gr.

19.20 Uhr Hedlund schenkt einer zweiten schwarzen Hündin mit 370gr. das Licht der Welt.