C-Wurf Deckrüde

Firan stammt aus der Zucht von Marianne Wahlheim „von der Wegwarte“ und lebt bei seiner Besitzerin Petra Bräutigam.

Petra über Firan: Firan ist eine Augenweide. Arbeiten zu dürfen, ist seine Leidenschaft, dafür wurde er geboren. Seine Stärken liegen in der hohen Passion des Suchens, der Wasserfreude und Geländehärte. Er nimmt alles an Wild und ist ein freundlicher, kräftiger Rüde mit viel „will to please“, aber dennoch mit der nötigen Selbstständigkeit. Im Alltag ist er verschmust, anhänglich, ausgeglichen und unkompliziert.

Davon konnte ich mich selbst bereits bei gemeinsamen Trainings überzeugen!

Firans Arbeitserfolge sprechen zudem für sich, sie sind auf Firans Seite nachzulesen.

Firans Vater ist Eyk (Blackthorn Enki) der Rüde meines A-Wurfes. Da mich die A-Linge absolut von ihrem Wesen und ihrer Arbeitspassion überzeugt haben, bin ich sehr froh darüber, für Hedlunds nächsten Wurf einen Rüden aus ähnlichen Linien gefunden zu haben.
Eyks Mutter ist Rita Kökénys int. FTCh Gianna of Carinthia, eine sehr erfolgreiche Hündin die sowohl auf Field Trials (int. FTCh und HFTCh) als auch bei Workingtests immer wieder ihre Qualitäten unter Beweis stellen konnte. Eyks Vater FTCh Levenghyl Peacock geht auf FTCh Strad Benis und die Ausnahmehündin FTCh Glenpatrick Eve zurück, beide Eltern haben einige FTChs hervorgebracht.

Firans Mutter Aspe von der Wegwarte ist eine lebensfrohe und geländeharte Hündin aus Come fast Esprit und Idefix vom Tennikerweidli.

Marianne über Aspe (Sep 2005): Aspe kann lachen!!! Es ist ein richtig fröhliches Lachen, bei dem sie sehr deutlich ihre Vorderzähne entblößt. Sie ist eine lebhafte, neugierige und lustige Hündin, mit einer ansteckenden Lebensfreude. Ihre große Leidenschaft ist das Schwimmen. In Wald und Feld macht sie vor keiner auch noch so dornigen Dickung halt, um nach Dingen zu suchen, die sie apportieren kann. Sie lernt sehr schnell und mit großer Begeisterung. Mit dieser arbeitet sie dann auch Schleppen, Frei-Verloren-Suchen und Schweiß. Aspe ist sehr führerbezogen und läßt sich leicht und gerne lenken.
Dieser fröhliche Hund erfüllt meine ganzen Erwartungen, die ich an diesen Wurf hatte. Es ist eine Freude für mich das erleben zu können und ich wünsche mir, daß Aspe diese guten Anlagen in Zukunft weiter verfeinern kann.

Hier noch einige Bilder aus Firans Bildergalerie.