Archiv des Autor: abbeyfield

3. Geburtstag C-Wurf

Die C‘ leins feiern heute ihren 3ten Wurftag 🥰
Habt einen schönen Tag mit euren Familien, ich kann kaum glauben dass es schon wieder 3 Jahre her ist!

Happy birthday den Abbeyfield Clearwaters Betty Sue, Cleo, Kalo Dant, Revival und Josephine



4. Geburtstag B-Wurf

Vor 4 Jahren an einem Fashings-Dienstag kam ihr auf die Welt
Abbeyfield Blackwood
Bashir – Herr Rot er kämpfte mit Wishmop und war everybodys Darling
Willi – Herr Orange von Anfang an alles im Griff ausgeglichen Charmeur und wenn ich ihn mit einem Schauspieler vergleichen darf dann Curd Jürgens ein Schwarm für jede mit Aura
June – unsere Frau gelb scheinbar zurückhaltend doch immer mit vorne dabei jeder der kam wurde beäugt und taxiert.
Levi – Herr Grün der dem die Frauen vertrauen er wickelte die June und Boo um den Finger alle tanzten nach seiner Nase.
Betty Boo – Frau Blau die wilde Hilde die alles kann zumindest meint sie das noch heute
Blizzard – Herr Lila er kämpfte mit Wurm Erwin suchte alles zusammen und gab nix mehr in die Pfoten der anderen

Mir ist als wäre es gestern gewesen. Manch graues Haar doch unendlich viele schöne Stunden hatten wir in den 8 Wochen mit euch.
Von Herzen gratulieren wir zu eurem Wurftag bleibt gesund glücklich und verliert nie den Schalk in eurem Nacken
Happy Birthday ❤️


Wir planen unseren D-Wurf im Frühjahr 2021!

Der Rüde für unseren D-Wurf mit BettyBoo steht nun fest – wir haben uns für Crossers A. Jodo entschieden ❤️
Er hat ein liebes sanftes Wesen und ergänzt sich ideal mit BettyBoo. Wir freuen uns auf die Verpaarung und sind dankbar, dass Marco uns Jodo zur Verfügung stellt. BettyBoo soll in ihrer nächsten Läufigkeit belegt werden, es werden schwarze und gelbe Welpen erwartet.

Crossers A. Jodo
(Minnows Irish Brand x Copperbirch Naomi)
HD A1/A1, ED 0/0, prcd-PRA: frei, CNM: frei, EIC: frei, SD2: frei, HNPK: frei, RD OSD: frei, DM: frei

Abbeyfield Blackwood Betty Boo
(Firan von der Wegwarte x Hedlund vom alten Trappisten Kloster)
HD A2/A2, ED 0/0, prcd-PRA: frei, CNM: frei, EIC: frei, SD2: Träger, HNPK: frei

Ahnentafel D-Wurf

Bei Interesse an einem Welpen aus diesem Wurf nehmen sie bitte gerne Kontakt zu uns auf:
Tel.: +491623768570 oder +4915203599630
info@abbeyfield-labradors.de

JEPs mit lebender Ente (NRW)

Samstag 19.September 2020

Es stand eine jagdlicher Prüfung auf unserer Agenta. Mit Betty Boo habe ich mich quasi lastminute zur Brauchbarkeit Prüfung mit lebender Ente beim JGHV Gummersbach angemeldet. Sonderleitung und Organisation durch Regina Kind sowie drei Richtern und Revierinhaber möchte ich nochmals herzlichen Dank aussprechen.
BettyBoo hatte bereits dir Brauchbarkeit in BaWü 2018 gemacht jedoch fehlte uns noch die Arbeit an der lebenden Ente. Dieses Modul 1.4 wurde in BaWü nicht angeboten, sodass ich mich in NRW nach einem Platz umgeschaut habe. Da die Brauchbarkeit in NRW anders aufgebaut bzw. Das Zusatzfach Paragraph 6 Stöbern und Nachsuche auf Niederwild die lebende Ente beinhaltet müssten wir alle Module der BaWü Brauchbarkeit Aussee Schweiss nochmals mitmachen.
BettyBoo aka Frau Blau hat wieder einmal mehr ihre jagdliche Passion gezeigt und nicht nur mich mit ihrer Arbeit beeindruckt. Meine Abbeyfield Blackwood BettyBoo besteht am 19.09.2020 die JEPs geprüft mit lebender Ente NRW!

Unsagbar stolz bin ich auf meine Boo 🦆

Formwert…

Erster Termin im März wurde durch den Lockdown gecancelt. Beim zweiten Termin wollte ich unbedingt dabei sein und Dank Petras Termindurchblick konnte ich den gestrigen Termin wahrnehmen. Ingo hatte Blizz ebenfalls gemeldet so dass wir gestern gemeinsam unterwegs waren. Ein Zwischenstopp bei Petra Dieter und den Jungs war eingeplant und so ging’s gestern früh um 5.30 Uhr los
Erste Starterin um 11.30 Uhr von unseren Hunden war Boo.
Meine Zaubermaus bekam ein sehr gut
Die Rute trägt sie ja seit Geburt zu hoch so dass das Mädel aufgrund dieses Muskels ein hervorragendes sehr gut bekam . Alles andere an Frau Blau ist vorzüglich

VIVA meine „Zwiebel“ würde ein starkes Wesen und herausragende Persönlichkeit bestätigt braucht noch ein bisserl Vorbau und wird wenn ich sie nochmals im nächsten Frühjahr vorstelle ein vorzüglich bekommen so sind wir mit dem
Sehr gut überaus zufrieden.
Betty Boo ist 54 cm gemessen und die Zwiebel glatt mit einem 0.5 Cm die etwas größere 🤣

Blizz hat verdient ein vorzüglich an dem Buben stimmt das Wesen er ist sehr menschenbezogen alle Proportionen stimmen vorzüglich und die Richterin hat sich in ihn verliebt.

Bashir und Papa Firan zeigten uns ihr Refugium und Viva nahm gleich ein Bad. Boo knurrte ihren Bruder Bashir an und wird’s ihn wie früher in die Schranken. Petra und Dieter tischten Kaffee und Kuchen auf und wir hatten einen heissen wunderbaren Tag ich in mitten von Blizz Bashir Firan Viva Und Boo ❤


Alpenrand Cup 2019

Bashir (Abbeyfield Blackwood Bashir) und Petra sind beim Alpenrand Cup 2019 gestartet. Petra hat eine Aufgabenbeschreibung zur Verfügung gestellt 🙂

1. Aufgabe: Standtreiben und Markierung
Zuerst das Treiben, dann mussten wir ca. 20 Meter Fuss durch den unebenen Wald laufen. Markierung für Bashir direkt vor das Suchengebiet vor dem Treiben, Markierung für den F-Hund an der linken Seite hinter das Treibengelände. Erst wurden die Markierungen gearbeitet, dann jeweils 1 Dummy aus dem Treiben.

2. Aufgabe:
Es fiel für Bashir eine Markierung, dann musste ich ohne Hund ca. 10 Meter geradeaus laufen, dann den Hund rufen. Von dieser Stelle aus musste Bashir die Markierung holen, der F-Hund musste von der selben Stelle ein Vollblind über die Fallstelle und noch ca. 10 Meter weiter arbeiten.

3. Aufgabe: Walkup
ca. 50 Meter durch den Wald, es fiel schräg links eine weite Markierung in Brennessel, dann wurde nach vorne eine Markierung über einen Bach und Weg geworfen. Der F-Hund holte zuerst die lange Markierung, Bashir dann die durch den Bach.

4. Aufgabe: die hat unser Team als einziges ohne Null geschafft ?
Walkup auf ein Standtreiben zu laufen und abwechselnd die Hunde in die Suche schicken. Jeder Hund 2 Dummys. Ich glaube ich habe bei dieser Aufgabe nicht mehr geatmet ?

Am Ende war es der 1. Platz ???????? ich dreh durch!!
Well done ihr 4 das war megaoberaffengeil, ganz herzliche Glückwünsche ??? Herr Rot aka Bashir ist ne Granate ich, gib dem Buben ein Schnitzel aus ?

THS-Herbstturnier 2019

Nadine und June sind beim THS-Herbstturnier in Königsbach ihr letztes Turnier für dieses Jahr gestartet und mit 275 Punkten erneut 1. geworden. Sie haben alle Rekorde gebrochen und waren in allen Klassen, selbst bei den Männern, das beste Team. Die beiden haben somit die Qualifikation für VK3 erhalten.
Wir sind mächtig stolz auf euch!!

Das Video zeigt die Unterordnung.

Baden Trophy 2019

Am Samstag 05.10.2019 war Abbeyfield Blackwood Blizz beim Schnuppern auf dem Walzenhof. Mit Startnummer 1 konnten Ingo und Blizz wiedereinmal ihren Teamspirit zeigen und 5 anspruchsvolle Aufgeben mit sehr gut bestehen.
Richter Achim Beringer bescheinigte das herausragende Arbeiten von Blizz.

Sehr schön, wir freuen uns mit euch!!! Herzliche Glückwünsche!